Gratis Versand ab 150 chf
Gratis Abholungen in Z√ľrich und Lugano

Translation missing: de.general.language.dropdown_label

0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
      Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
      Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
        Gesamt

        Kochen mit Gourmori

        Piadina mit Parmaschinken und 5-Käse-Creme

        Piadina mit Parmaschinken und 5-Käse-Creme

        Die Piadina Romagnola, auch "Piada" genannt, ist ein Fladenbrot ohne Sauerteig, das typisch f√ľr die gastronomische Tradition der Romagna ist; es wird aus Mehl, Wasser, Schmalz oder nativem Oliven√∂l extra hergestellt und auf einer Grillplatte oder einem Testo gebacken; es eignet sich hervorragend zum Belegen mit K√§se und Aufschnitt oder als Ersatz f√ľr Brot! Eine einzigartige K√∂stlichkeit, die ihren Ursprung in der Romagna hat, wo sie als Arme-Leute-Essen galt. Heute ist sie durch das IPG gesch√ľtzt und ein Symbol der italienischen Stra√üenk√ľche in der ganzen Welt geworden!

        Folgen Sie diesem Piadina-Rezept mit allen Tipps f√ľr die Zubereitung k√∂stlicher Piadina zu Hause!


        INFORMATIONEN

        Schwierigkeiten: sehr einfach

        Zubereitung: ca. 10 Minuten

        Kochzeit: ca. 5 Minuten

        Portion: 3¬†St√ľcke

        Kosten: Niedrig

         

        ZUTATEN

        Piadina IGP Romagnola
        Testo Romagnolo
        5-Käse-Creme 125g IF&C 
        (Menge nach Geschmack)
        5-Käse-Creme
        Rohschinken
        Rucola-Salat
        (Menge nach Belieben)
        1/2 Löffel Bio Balsamico Essig Creme aus Modena IGP 250ml Bellei Bio Balsamico Essig Creme
        1/2 Löffel Natives Olivenöl extra
        Natives Olivenöl EVO Extra Seggiano DOP
        Flocken von Parmesankäse
        (Menge nach Belieben)
        Parmesan

          

         ZUBEREITUNG

         

        1. Den Testo Romagnolo oder eine antihaftbeschichtete Pfanne erhitzen, dann die ungew√ľrzten Piadina einlegen und bei mittlerer Hitze einige Minuten von beiden Seiten anbraten;
        2. Danach die Piadina vom Herd nehmen und mit der F√ľllung beginnen;
        3. Ein paar geh√§ufte Essl√∂ffel der F√ľnf-K√§se-Creme auf der gesamten Piadina verteilen;
        4. Ein paar Scheiben Rohschinken und eine Handvoll Rucola-Salat gleichmäßig anrichten;
        5. Nun mit 1/2 Esslöffel nativem Olivenöl extra und 1/2 Esslöffel Bio-Balsamico-Essigcreme aus Modena beträufeln; 
        6. Und zum Schluss d√ľrfen ein paar Flocken Parmesank√§se nicht fehlen;
        7. Die Piadina zusammenklappen und auf dem Testo Romagnolo oder einer antihaftbeschichteten Pfanne auf jeder Seite noch einige Minuten erhitzen; 
        8. Auf einen Teller geben und seinen einzigartigen Geschmack genie√üen! ūüėčUnd vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung mitzuteilen, wenn Sie Vorschl√§ge oder Tipps haben!

         

        TIPPS

        Denken Sie daran, dass dies ein allgemeines Rezept ist, nat√ľrlich k√∂nnen Sie die Zutaten mit allem, was Sie m√∂gen, ersetzen: von Frischk√§se bis zur Art der Wurst, Salami, Coppa, Speck, Rohschinken... Eine tolle Zutat ist auch Tomatenmark, probieren Sie es aus!

        Und wenn Sie etwas S√ľ√ües m√∂chten, f√ľllen Sie Ihre Piadina mit unseren streichf√§higen Cremes!

         

        ‚ě°ÔłŹ Folgen Sie uns weiter, um neue fantastische Rezepte unserer italienischen Spezialit√§ten zu entdecken!¬†

        ūüĎČ Entdecken Sie alle unsere Produkte!

        Spaghetti mit Tomatensauce Rezept

        Spaghetti mit Tomatensauce Rezept

        Tauchen Sie ein in eine Geschmacksexplosion mit unseren Spaghetti mit frischen Tomaten und Basilikumbl√§ttern. Dieses klassische italienische Gericht wird durch eine hausgemachte Tomatensauce mit duftendem frischem Basilikum verfeinert. Jeder Bissen ist eine Reise durch die mediterranen G√§rten, bei der sich die S√ľ√üe der reifen Tomaten mit einem Hauch von Knoblauch vermischt. Die al dente Pasta verbindet sich mit einer dicken, umh√ľllenden Sauce zu einer Symphonie der Aromen, die alle Sinne anspricht. Vervollst√§ndigen Sie diese kulinarische Kreation mit einem Hauch von geriebenem Parmesan¬†und einem Spritzer Oliven√∂l. Laden Sie Freunde und Familie ein, mit dieser unwiderstehlichen Kombination aus Tradition und Innovation einen Moment des authentischen Genusses zu erleben.

        INFORMATIONEN

        Schwierigkeiten: Einfach

        Zubereitung: ca. 15 Minuten

        Kochzeit: ca. 7 - 8 Minuten

        Portion f√ľr 4 Personen

        Kosten: Niedrig

         

        ZUTATEN

        Spaghetti 500gr Pasta di Canossa
        Tomatensauce 800gr Greci
        3 Knoblauchzehen, in d√ľnne Scheiben geschnitten
        1 getrocknete rote Chilischote, gehackt (optional f√ľr eine pikante Note)
        1/2 Tasse natives Olivenöl extra
        Natives Olivenöl extra
        Natives Olivenöl EVO Extra Seggiano DOP
        Salz aus Cervi (Menge nach Geschmack)
        Salz aus Cervia
        1 Handvoll frische Basilikumblätter, gehackt
        Parmesankäse (Menge nach Belieben)
        Parmesan
        Käseschale aus Keramik mit Löffel der Marke Parmesan
        Spaghetti-Sch√ľssel aus Keramik der Marke Parmesan
        Parmesankäse Marke Spaghetti Reibe und Schöpflöffel

          

         ZUBEREITUNG

         

        1. In einer gro√üen Pfanne das Oliven√∂l bei mittlerer Hitze erhitzen. Die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen und die gehackte Chilischote (falls verwendet) hinzuf√ľgen. Leicht anbraten, bis der Knoblauch golden wird.
        2. Die Tomatensauce hinzuf√ľgen und gut umr√ľhren, damit sich die Aromen perfekt vermischen. Bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten kochen lassen, bis die Sauce hei√ü ist und den Geschmack und das Aroma von Knoblauch und Oliven√∂l aufgenommen hat.
        3. W√§hrend die Tomatensauce kocht, kochen Sie einen Topf mit Salzwasser f√ľr die Spaghetti. Die Spaghetti nach den Anweisungen auf der Packung kochen. Die empfohlene Kochzeit betr√§gt etwa 7-8 Minuten.
        4. Sobald sie gar sind, abgießen und einen Teil des Kochwassers beiseite stellen.
        5. Geben Sie die Spaghetti in die Pfanne mit der zuvor erhitzten Tomatensauce. Gut umr√ľhren, um die Zutaten zu vermischen, und etwas Spaghetti-Kochwasser hinzuf√ľgen, falls die Tomatenso√üe zu dick ist.
        6. Mit Salz abschmecken.
        7. Die Spaghetti mit der Tomatensauce in eine praktische Spaghettischale geben.
        8. Einige frische Basilikumblätter (nach Geschmack) darauf verteilen.
        9. Zum Schluss mit etwas nativem Olivenöl extra.
        10. Servieren Sie die Spaghetti mit frischer Tomatensauce mit der praktischen Sch√∂pfkelle mit Spaghetti-Reibe. Ein perfektes K√ľchenutensil, um Spaghetti zu servieren und anschlie√üend Parmesan dar√ľber zu reiben.
        11. Vergessen Sie nicht, dass Sie die Frische und den einzigartigen Geschmack des geriebenen Parmesans in der praktischen Parmesansch√ľssel mit L√∂ffel aufbewahren k√∂nnen.

        Folgen Sie uns weiter, um neue fantastische Rezepte unserer italienischen Spezialitäten zu entdecken!

        ūüĎČ Entdecken Sie alle unsere Produkte!

        Italienisches Bruschetta Rezept

        Italienisches Bruschetta-Rezept

        Verwandeln Sie Ihre Sommerabende in ein au√üergew√∂hnliches kulinarisches Erlebnis mit unserer alternativen Sommerbruschette. Knuspriges Toastbrot, cremiger K√§se oder Sardellenaufstrich vereinen sich zu einer Kombination aus frischen, unwiderstehlichen Aromen. Jeder Bissen ist eine sinnliche Reise durch Italien. Begleitet von einem Spritzer nativem Oliven√∂l extra, einer Prise, sind diese Bruschetta eine Hymne an den Sommer und gutes Essen. Die Bruschette Estive sind einfach zuzubereiten, aber au√üerordentlich k√∂stlich. Sie sind die perfekte Vorspeise f√ľr besondere Momente mit Freunden und Familie. Machen Sie Ihre Abende unvergesslich mit einem Hauch von authentischer italienischer K√ľche und entdecken Sie den Geschmack des Sommers in jedem Bissen!

        INFORMATIONEN

        Schwierigkeiten: Einfach

        Zubereitung: ca. 15 Minuten

        Kochzeit: ca. 5 Minuten

        Portion f√ľr 4 Personen

        Kosten: Niedrig

         

        ZUTATEN

        4 oder mehr Scheiben rustikales Brot (wie Ciabatta)
        1 Knoblauchzehe
        50 g frischer Rucola
        30 g geröstete Pinienkerne
        60 ml Natives Olivenöl extra
        Natives Olivenöl EVO Extra Seggiano DOP
        Salz aus Cervia und Pfeffer (Menge nach Geschmack
        Salz aus Cervia
        Saucen: Mayonnaise, Brokkoli, pikante Sardellen, Zitrone und Kapern
        Saucen: Mayonnaise, Brokkoli, pikante Sardellen, Zitrone und Kapern
        Käsecreme
        Käsecreme
        Gem√ľse Saucen
        Gem√ľse Saucen
        Anchovis
        SARDELLEN RIZZOLI
        ein paar Scheiben Butter
        Ein paar gesalzene Kapern
        Kapern in Salz 1kg Greci
        Tenuta Baron Schaumwein
        Tenuta Baron Schaumwein

          

        Sind Sie auf der Suche nach neuen und k√∂stlichen Kombinationen mit wenigen einfachen Zutaten? Wir verraten Ihnen unser Geheimnis: Neben der klassischen Tomatenbruschette, einem Klassiker der italienischen K√ľche, pr√§sentieren wir Ihnen die "alternative Sommerbruschette", unsere frische Neuinterpretation einer typischen italienischen Vorspeise.¬† Die Knusprigkeit des getoasteten Brotes l√§sst sich hervorragend mit Frischk√§se- oder Sardellenaufstrichen zu einer Kombination aus frischen, unwiderstehlichen Aromen kombinieren. Jeder Bissen ist eine Explosion der Aromen, die Sie auf eine s√ľ√üe Reise durch die italienische K√ľche mitnimmt.

        ZUBEREITUNG

        • Erhitzen Sie einen Grill oder eine antihaftbeschichtete Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
        • Die Brotscheiben beidseitig r√∂sten, bis sie knusprig und leicht gebr√§unt sind. Nach dem Toasten die Oberfl√§che der Scheiben nach Belieben mit gesch√§ltem Knoblauch einreiben, um ihnen ein feines Aroma zu verleihen.
        • Um den Geschmack der Bruschette zu verbessern, geben Sie einen zus√§tzlichen Spritzer natives Oliven√∂l extra, eine Prise Cervia-Salz (Menge nach Geschmack) dar√ľber.
        • F√ľr Liebhaber von Gem√ľsesaucen: Streichen Sie eine gute Portion Paprikasauce, rote Sauce und gr√ľner Sauce¬†auf die Oberfl√§che des Krustenbrotes und entdecken Sie den unglaublichen Geschmack und die Frische des Gem√ľses.
        • F√ľr Liebhaber traditioneller Sardellensaucen: Streichen Sie eine gute Dosis einer unserer ausgew√§hlten Saucen auf die Oberfl√§che des knusprigen Brotes: Sardellenmayonnaise, Brokkoli und Sardellen, Pikant und Sardellen, Sardellen mit Zitrone und Kapern.
        • Reicht das traditionelle Rezept f√ľr italienische Bruschette nicht aus? Probieren Sie sie auch zusammen mit unseren K√§secremes von unserem Hersteller ITALIAN FOOD & CHEESE. Streichen Sie die zahlreichen K√§secremes auf goldene, knusprige Brotscheiben und lassen Sie sich von neuen, delikaten Aromen erobern.
        • F√ľr Liebhaber eines kr√§ftigeren und raffinierteren Geschmacks k√∂nnen Sie auch eine Bruschetta mit Sardellenfilets zubereiten. Bestreichen Sie die getoasteten Brotscheiben mit ein wenig Butter. Darauf 1 oder 2 in √Ėl oder scharfer Sauce eingelegte Sardellen legen. F√ľgen Sie einige gesalzene Kapern hinzu, und schon ist Ihre raffinierte Bruschetta mit Sardellen servierbereit.
        • Optional k√∂nnen Sie die Bruschette mit zus√§tzlichen Rucolabl√§ttern, einigen ger√∂steten Pinienkernen und frischen Basilikumbl√§ttern dekorieren.
        • Wenn Sie ein Liebhaber der traditionellen italienischen K√ľche sind, dann k√∂nnen Sie Ihre Bruschette auf traditionelle Weise zubereiten. Anstatt streichf√§hige So√üen oder Cremes zu verwenden, schneiden Sie auf dem knusprigen Brot, nachdem Sie einen Spritzer natives Oliven√∂l extra hinzugef√ľgt haben, 2-3 Tomaten in kleine W√ľrfel und legen sie auf die Brotscheibe. Mit einer Prise Cervia-Salz und schwarzem Pfeffer w√ľrzen und schon ist die Bruschetta servierfertig

        SERVIEREN
        Unabhängig davon, wie Sie Ihre fabelhaften Bruschette zubereitet haben, servieren Sie sie auf einer Servierplatte und beginnen Sie, die Frische der Aromen zu genießen. Kombinieren Sie Ihre Bruschette mit einem guten Weißwein von unserem Erzeuger Tenuta Baron, dann wird ihr Geschmack noch besser!

        Diese sommerlichen Bruschettas mit Tomaten- oder Frischk√§seso√üe eignen sich hervorragend als Vorspeise oder als leichtes Gericht f√ľr einen Sommerabend mit Freunden. Guten Appetit!

        Folgen Sie uns weiter, um neue fantastische Rezepte unserer italienischen Spezialitäten zu entdecken!
        ūüĎČ Entdecken Sie alle unsere Produkte!¬†

        Zitronen-Thunfisch-Frikadellen Rezept

        Zitronen-Thunfisch-Frikadellen Rezept

        Entdecken Sie ein k√∂stliches und √ľberraschendes Zusammentreffen sommerlicher Aromen mit unseren Thunfisch-Zitronen-Frikadellen! Eine Explosion der Meeresfrische, eingeh√ľllt in den Duft von Petersilie und Zitrone. Diese saftigen Frikadellen schmelzen auf der Zunge, und dazu gibt es eine Auswahl an Saucen von Le Acciugine, cremig, leicht w√ľrzig oder frisch mit Zitrone, f√ľr ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Eine kulinarische Reise zwischen Meer und Land, die Ihren Gaumen zum Schw√§rmen bringt und Lust auf mehr macht. Bereiten Sie sie in wenigen Minuten zu und verbl√ľffen Sie Ihre G√§ste mit einem originellen und unwiderstehlichen Gericht! Lassen Sie sich mit unseren Thunfisch-Zitronen-Frikadellen von der Frische und G√ľte des Sommers verf√ľhren.

        INFORMATIONEN

        Schwierigkeiten: Einfach

        Zubereitung: ca. 20 Minuten

        Kochzeit: ca. 6 - 8 Minuten

        Portion f√ľr 4 Personen

        Kosten: Mittel - Niedrig

         

        ZUTATEN FÜR DIE FRIKADELLEN

        1 Dose Bio Thunfisch in √Ėl
        Bio Thunfisch in Nativem Olivenöl Extra 150gr Rizzoli
        1 Ei
        1/4 Tasse Semmelbrösel
        2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
        Geriebene Schale von 1 Zitrone
        Natives Olivenöl extra zum Kochen
        Natives Olivenöl EVO Extra Seggiano DOP
        Salz aus Cervia und Pfeffer (Menge nach Geschmack
        Salz aus Cervia
        Saucen: Mayonnaise, Brokkoli, pikante Sardellen, Zitrone und Kapern
        Saucen: Mayonnaise, Brokkoli, pikante Sardellen, Zitrone und Kapern
        Schiefer-Schneidebrett der Marke Parmigiano
        Schiefer-Schneidebrett der Marke Parmigiano

          

        ZUBEREITUNG DER THUNFISCH-FRIKADELLEN

        • Das Glas Rizzoli-Thunfisch verwenden, mit einem Messer zerkleinern und in einen Mixer oder eine K√ľchenmaschine geben.
        • Ei, Semmelbr√∂sel, gehackte Petersilie und geriebene Zitronenschale in den Mixer geben.
        • Cervia-Salz und Pfeffer nach pers√∂nlichem Geschmack hinzuf√ľgen.
        • Alles so lange mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
        • Mit leicht angefeuchteten H√§nden walnussgro√üe Frikadellen formen und auf eine leicht bemehlte Platte legen, damit die Frikadellen¬†ihre Form behalten.
        • In einer beschichteten Pfanne einige Essl√∂ffel Natives Oliven√∂l extra bei mittlerer Hitze erhitzen.
        • Die Thunfisch-Frikadellen¬†in die Pfanne geben und auf beiden Seiten etwa 2-3 Minuten pro Seite anbraten, bis sie gar sind und serviert werden k√∂nnen.

        BEGLEITENDE SAUCEN
        Um die Thunfisch-Frikadellen mit Zitrone noch schmackhafter zu machen, probieren Sie sie zusammen mit unseren leckeren Fertigsaucen des Herstellers Le Acciughine. Lassen Sie sich von ihrem einzigartigen und intensiven Geschmack √ľberzeugen.

          PR√ĄSENTATION

          Diese Zitronen-Thunfisch-Frikadellen sind eine k√∂stliche und originelle Option f√ľr ein Sommergericht, das sich perfekt als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht eignet. Die Frische der Zitrone und der Petersilie verbindet sich mit dem Geschmack des Thunfischs, w√§hrend die begleitenden Saucen von Le Acciughine eine frische, cremige und w√ľrzige Note hinzuf√ľgen, die gut zu den Frikadellen passt. Guten Appetit!


          Folgen Sie uns weiter, um neue fantastische Rezepte unserer italienischen Spezialitäten zu entdecken!
          ūüĎČ Entdecken Sie alle unsere Produkte!

          Thunfisch-Pastasalat Sommer-Rezept

          Kalter Pastasalat mit Thunfisch Rezept

          Entdecken Sie eine k√∂stliche kulinarische Kreation: kalter Pastasalat mit Thunfisch. Dieses frische und einladende Rezept ist perfekt f√ľr hei√üe Sommertage. Stellen Sie sich eine Mischung aus Pasta vor, die mit dem delikaten Geschmack von Thunfisch, den leuchtenden Farben von geschnittenen roten und gelben Paprika, der S√ľ√üe von Kirschtomaten, der Intensit√§t von schwarzen und gr√ľnen Oliven und dem einzigartigen Aroma von Kapern angereichert ist. Alles wird mit einer leichten Vinaigrette aus nativem Oliven√∂l extra, Rotweinessig, Zitronensaft und einem dezenten Hauch von Senf abgeschmeckt. Ein Hauch von frischem Basilikum vervollst√§ndigt diese k√∂stliche Symphonie der Sommeraromen.

          Der kalte Pastasalat mit Thunfisch ist ein einfach zuzubereitendes Gericht, ideal f√ľr ein informelles Abendessen im Garten oder ein leichtes Mittagessen im B√ľro. Sie k√∂nnen ihn sofort genie√üen oder ihn im K√ľhlschrank aufbewahren, um ihn am n√§chsten Tag zu genie√üen. Worauf warten Sie noch? Erfreuen Sie Ihren Gaumen und genie√üen Sie eine Explosion von Frische und Geschmack mit diesem k√∂stlichen kalten Pastasalat mit Thunfisch.

          INFORMATIONEN

          Schwierigkeiten: Einfach

          Zubereitung: ca. 15 - 25 Minuten

          Kochzeit:¬†ca. 10 ‚Äď 14 Minuten

          Portion f√ľr 4 Personen:¬†320 - 400 g¬†(ca. 80 / 100 g pro Person)

          Kosten: niedrig

           

          ZUTATEN 

          320 g kurze Pasta (Penne, Fusilli)
          Fusilli 500gr Pasta di CanossaPennetta 500gr Pasta di Canossa
            
          1 Dose Thunfisch in √Ėl
          Bio Thunfisch in Nativem Olivenöl Extra 150gr Rizzoli
          Rote und gr√ľne Paprika (Menge nach Wahl)
          Peperonata 800gr Greci
          2 Esslöffel gesalzene Kapern
          Kapern in Salz 1kg Greci
          50/100 g schwarze und gr√ľne Oliven
          Trio von gew√ľrzten Oliven 780g Greci
          4 Teelöffel natives Olivenöl extra
          Natives Olivenöl EVO Extra Seggiano DOP
          2 Teelöffel Essig 
          Bio Balsamico Essig weißes Dressing aus Modena IGP "Campo del Picchio" 500ml Bellei
          Salz aus Cervia und Pfeffer (Menge nach Geschmack)
          Salz aus Cervia
          1 Teelöffel Senf
          1 rote Zwiebel, in d√ľnne Scheiben geschnitten
          200 g Kirschtomaten, halbiert
          Frische Basilikumblätter, zum Abschmecken

           

           ZUBERAITUNG

          1. F√ľlle einen Topf mit reichlich Wasser und f√ľge nach Belieben Salz hinzu. Bring das Wasser zum Kochen und gib die gew√ľnschte Menge an Pasta hinzu.
          2. Warte, bis die Pasta gekocht ist, indem du den Anweisungen auf der Verpackung folgst. Sobald sie fertig ist, gie√üe die Pasta ab und gib sie in einen Beh√§lter, wo sie langsam und nat√ľrlich abk√ľhlen kann.
          3. Wenn die Pasta kalt ist, mische sie in einer gro√üen Sch√ľssel mit Thunfisch, Paprika, d√ľnn geschnittenen roten Zwiebeln, halbierten Kirschtomaten, schwarzen und gr√ľnen Oliven sowie Kapern.
          4. W√ľrze die Pasta mit 4 Teel√∂ffeln extra-nativem Oliven√∂l, 2 Teel√∂ffeln Essig-Dressing, Senf nach Geschmack, Salz und Pfeffer nach Belieben.
          5. Mische die Pasta mit einem L√∂ffel gut und vorsichtig, um eine gleichm√§√üige und gut verteilte W√ľrzung zu erhalten.
          6. F√ľr einen Hauch von Duft und Frische f√ľge einige zerkleinerte frische Basilikumbl√§tter zur Salatmischung hinzu.
          7. Bedekke die Sch√ľssel mit Klarsichtfolie und stelle die Thunfisch-Pasta-Salat f√ľr mindestens 30 Minuten in den K√ľhlschrank, damit sich die Aromen verbinden und der Geschmack noch k√∂stlicher wird.
          8. Vor dem Servieren, mische den Thunfisch-Pasta-Salat erneut, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gut gew√ľrzt sind.
          9. Serviere die köstliche kalte Pasta mit Thunfisch und genieße dieses einfache und frische Gericht!

          Diese Thunfisch-Pasta-Salat ist perfekt f√ľr ein k√∂stliches Sommerabendessen oder ein leichtes Mittagessen. Du kannst die Reste auch im K√ľhlschrank aufbewahren und sie am n√§chsten Tag genie√üen! Guten Appetit!

          Wie wäre es, wenn Sie Ihrer Pasta einen zusätzlichen Farbtupfer verleihen? Entdecken Sie auch die verschiedenen Arten von Bio-Pasta von unserem Lieferanten La Romagnola Bio! Es gibt sie in verschiedenen Kurznudelformen: Ritorti, Fusilli, Penne und vieles mehr. Alle bunt, gesund und nahrhaft!

          Folge Sie uns weiterhin, um weitere fantastische Rezepte unserer italienischen Spezialitäten zu entdecken!

          ¬†ūüĎČ Entdecke all unsere Produkte!